Container & Modulbau

Wir wissen, wie man Ihrer Idee den richtigen Raum gibt.

Begonnen bei der Beratung und Angebotserstellung, über die individuelle Konstruktion, bis hin zur Fertigung decken wir all Ihre Wünsche ab. 

Nach Fertigstellung der Konstruktion durch unsere geschulten und fachkundigen Mitarbeiter und die Freigabe der Kunden wird sofort mit der Fertigung begonnen.
Grundlage unserer Raumeinheiten ist ein Rahmen aus verzinkten Kantprofilen. Kant- und Schweißarbeiten werden von eigenen qualifizierten Mitarbeitern durchgeführt. Der große Schweißnachweiß nach DIN 18800-7 ist für uns eine Selbstverständlichkeit, denn Qualität und Sicherheit stehen bei uns im Vordergrund.

Wandeinbau und Innenausbau finden bei uns in der Werkhalle statt. Für fast alle Gewerke des Bauhandwerks haben wir Fachleute: Tischler, Heizungsinstallateure, Sanitärinstallateure, Maler, Elektriker u.s.w.. Sie brauchen spezielle Möbel, Türen, aufwendige Kabelverlegungen, hochwertige Wandinnenverkleidungen?

Für uns kein Problem.

Nach der Fertigung der kompakten und transportablen Einheiten werden diese per LKW zum Baufeld gebracht und dort durch unser Personal zum gewünschten Gebäude zusammengefügt.

Durch einen hohen Vorfertigungsgrad im Werk, wird die effektive Bauzeit vor Ort auf wenige Tage begrenzt. Module und Container sind in jeder Hinsicht aus-, um- und rückbaubar.
Sie sind als Erweiterung und Aufstockung, sowie auch als komplette Gebäude zu verwenden.

Auch spezielle Kundenanforderungen wie:
Isolierung für extreme Anforderungen, Brandschutz, Schallschutz, Speziallackierung auch für extreme Umweltbedingungen oder mehrgeschossige Ausführungen stellen für uns keine Schwierigkeit dar.

Containerbau

Container sind immer dann gefragt, wenn in kürzester Zeit neuer Raum benötigt wird und auch immer öfter eine echte Alternative zu konventionellen Bauten.

weitere Infos

Dadurch, dass wir unsere Rahmen selbst herstellen, sind wir nicht an standardisierte Abmessungen gebunden. Containerabmessungen von z. Bsp. 12,00 x 3,00 m stellen kein Problem dar. Die feuerverzinkte Stahlrahmenkonstruktion, besteht aus miteinander verschweißten, zuvor individuell zugeschnittenen und gekanteten Profilen. Die Ausführung und Dimensionierung der Profile erfolgt nach Größe und statischen Erfordernissen. Auch eine komplette Ausführung der Container in Edelstahl ist möglich.

Modulbau

Wenn die kundenseitigen Anforderungen bzw. Verwendungszwecke eine Ausführung in Containerbauweise nicht mehr erlauben, sei es durch extreme Abmessungen oder besonders hohe Einbaugewichte, sind wir in der Lage Ihnen eine entsprechende Lösung in Modulbauweise anzubieten.

weitere Infos

In diesem Fall wird der Rahmen in verwindungsfreier Stahl-Skelettbauweise aus handelsüblichem Formstahl hergestellt. Die Vertikallasten werden ausschließlich über die Eck- bzw. Zwischenstützen abgefangen. Die gesamte Stahl-Konstruktion erhält einen Korrosionsschutz und auf Kundenwunsch eine Lackierung.

Sie möchten mehr über unsere Container und Modulbauten erfahren?
Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.